Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:nc-100xa

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:nc-100xa [2018/10/02 20:38]
mb
de:nc-100xa [2018/10/02 20:41] (aktuell)
mb [Bestückung]
Zeile 40: Zeile 40:
 ===== Technisches Prinzip ===== ===== Technisches Prinzip =====
 Technisch handelt es sich beim NC-100A um einen Superhet mit einer HF-Vorstufe:​ Das Antennensignal wird nach einem ersten abgestimmten Kreis der ersten HF-Verstärkerstufe (V-101: [[6K7]]) zugeführt. Nach Mischung mit dem Oszillatorsignal (V-103: [[6J7]]) in der Mischstufe (V-102: [[6J7]]) entsteht die Zwischenfrequenz von 456 kHz. Technisch handelt es sich beim NC-100A um einen Superhet mit einer HF-Vorstufe:​ Das Antennensignal wird nach einem ersten abgestimmten Kreis der ersten HF-Verstärkerstufe (V-101: [[6K7]]) zugeführt. Nach Mischung mit dem Oszillatorsignal (V-103: [[6J7]]) in der Mischstufe (V-102: [[6J7]]) entsteht die Zwischenfrequenz von 456 kHz.
-In der Folge wird das ZF-Signal in zwei ZF-Stufen (V-104: [[6K7]] / V-105: [[6K7]]) verstärkt und der V-107 ([[6C8G]]) als Demodulatorröhre zugeführt, das zweite System wird für den Limiter genutzt. Nach einer NF-Vorstufe (V-106A: [[6F8G]], das zweite System wird zur AVC genutzt) folgt die NF-Endstufe mit einer [[6V6G]] (V-109). An das Gerät kann ein Lautsprecher mit einer Impedanz von 600 Ohm angeschlossen werden, bei den modernen niederohmigen Lautsprechern ist ein Ausgangstransformer notwendig.+In der Folge wird das ZF-Signal in zwei ZF-Stufen (V-104: [[6K7]] / V-105: [[6K7]]) verstärkt und der V-107 ([[6C8]]) als Demodulatorröhre zugeführt, das zweite System wird für den Limiter genutzt. Nach einer NF-Vorstufe (V-106A: [[6F8G]], das zweite System wird zur AVC genutzt) folgt die NF-Endstufe mit einer [[6V6]] (V-109). An das Gerät kann ein Lautsprecher mit einer Impedanz von 600 Ohm angeschlossen werden, bei den modernen niederohmigen Lautsprechern ist ein Ausgangstransformer notwendig.
 Zum A1 / CW-Empfang wird hier das Signal des Beat Frequency Oscillators (V-108: [[6J7]]) eingespiesen. Zum A1 / CW-Empfang wird hier das Signal des Beat Frequency Oscillators (V-108: [[6J7]]) eingespiesen.
 Im nun im Gegensatz zu den HRO-Empfängern eingebauten Netzteil arbeitet eine [[5Z3]] als Gleichrichterröhre (V-110). Im nun im Gegensatz zu den HRO-Empfängern eingebauten Netzteil arbeitet eine [[5Z3]] als Gleichrichterröhre (V-110).
  
 ==== Bestückung ==== ==== Bestückung ====
-V101 ([[6K7]], HF-Vorstufe);​ V102 ([[6J7]], Mischstufe);​ V103 ([[6J7]], Oszillator);​ V104 ([[6K7]], 1. ZF-Stufe); V105 ([[6K7]], 2. ZF-Stufe); V106 ([[6F8G]], NF-Vorstufe,​ AVC); V107 ([[6C8G]], Demodulator,​ Limiter); V109 ([[6V6G]], NF-Endstufe);​ V108 ([[6J7]], Telegraphieüberlagerer / BFO).\\+V101 ([[6K7]], HF-Vorstufe);​ V102 ([[6J7]], Mischstufe);​ V103 ([[6J7]], Oszillator);​ V104 ([[6K7]], 1. ZF-Stufe); V105 ([[6K7]], 2. ZF-Stufe); V106 ([[6F8G]], NF-Vorstufe,​ AVC); V107 ([[6C8]], Demodulator,​ Limiter); V109 ([[6V6]], NF-Endstufe);​ V108 ([[6J7]], Telegraphieüberlagerer / BFO).\\
 V110 ([[5Z3]], Netzgleichrichter). V110 ([[5Z3]], Netzgleichrichter).
  
de/nc-100xa.1538505533.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/10/02 20:38 von mb